Security

Beschreibung

Die Zeiten der proprietären Daten- und Kommunikationsnetze sind vorbei. Die Schnittstellen und Protokolle von Speichernetzen sind standardisiert und bieten mehr technischen Komfort und Möglichkeiten zum Aufbau von Lösungen bezüglich Ausfall- und Disastersicherheit.

Durch die Standardisierung sind Datennetze vermehrt exponiert und sind je nach Situation möglichen Zugriffen von Aussen und auch von Innen ausgesetzt. Die Konsequenz dieser Situation ist, dass wir uns mit neuen Methoden und Verfahren dieser Zugriffe erwehren müssen.

Im Speicherumfeld gibt es verschiedene Verfahren, Daten sicher abzulegen. Dazu zählen:

  • Geräte-Verschlüsselung (Tape Media, Harddisk)
  • Transport-Verschlüsselung (FC Protokoll & TCP/IP Links)
  • Informations-Verschlüsselung (Datei oder File System)

 

Konzept

Datenschutz kann nicht einfach mit einem Produkt erreicht werden, sondern sollte ganzheitlich betrachtet werden. Ein umfangreiches Datenschutzkonzept beinhaltet organisatorische, personelle sowie produktrelevante Massnahmen. Im Bereich der Produkte-Massnahmen werden die drei Unterbereiche Kommunikation, Hardware und Software unterschieden.

 

Security

 

Es gibt drei Zustände einer Information:

  1. Information die liegt
  2. Information die unterwegs ist
  3. Information die verarbeitet wird

Deshalb müssen je nachdem unterschiedliche Massnahmen zur Sicherung der Information getroffen werden. Als äusserst effizient gilt die Verschlüsselung der Information unmittelbar im Verarbeitungsprozess. Dadurch muss nicht zusätzlich eine Verschlüsselung auf der Transport-Ebene oder der Datenhaltung in Erwägung gezogen werden. Nachteile dabei könnten jedoch in der Leistungsfähigkeit der Lösung liegen.

Auf Basis dieser Gegebenheiten kann nun ein effizientes und vertrauenswürdiges Datenschutzkonzept erarbeitet werden. Jedes Datenschutzkonzept ist in sich einzigartig, da sich die Anforderungen, Infrastruktur, Prozesse und personellen Zustände bei jedem Kunden unterscheiden. Die dynamische IT Welt macht es den Kunden zudem nicht einfach das Datenschutzkonzept stets à Jour zu halten.

 

Lösungen

Mit der langjährigen Erfahrung von ITRIS mit Kunden aus sämtlichen Wirtschaftsbereichen sind wir in der Lage, unsere Kunden gesamtheitlich zu beraten, wobei unser Augenmerk ganz speziell auf dem Datentransport und der Datenhaltung liegt.

TOP