FlashStack CI

FlashStack CI ist die konvergente und flexible All-Flash Lösung welche Ihnen die Flash Revolution in Ihr Datacenter bringt. Sie vereint PureStorage All-Flash Arrays mit Cisco Unified Computing System Server und Cisco Nexus Fabric in einer einzigen flexiblen Architektur. Die FlashStack CI Referenz Architektur ist als  FlashStack CI für VMware vSphere 5.5 oder FashStack CI für VMware Horizon View 6.0 validiert.

 

 

Validierte FlashStack CI Datacenter Lösungen kombinieren das Neuste an Server-, Netzwerk-,  Storagekomponenten und virtualisierungs Software in einer einzigen integrierten Architektur, welche die Implementierung beschleunigt, die IT-Gesamtkosten senkt und das Bereitstellungsrisiko reduziert. Hocheffiziente Komponenten reduzieren die Kosten im Zusammenhang mit Strom, Kühlung und Platz im Rechenzentrum. Bezogen auf 100% Flash-Speicher, bietet FlashStack CI die Leistung und Zuverlässigkeit welche bei geschäftskritischen Anwendungen gefragt ist.

 

FlashStack CI für VMware vSphere 5.5

Die FlashStack CI for VSI Lösung ist in drei unterschiedlichen Startkonfigurationen verfügbar:

  • VSI Entry
  • VSI Compute
  • VSI Storage

Während die VSI Entry Konfiguration lediglich 14U Rackspace benötigt, benötigen die VSI Compute Konfiguration oder VSI Storage Konfiguration jeweils ein 42U Rack. 

Spezifikation
  • Blade Typ
  • Anzahl Blades
  • Fabric Interconnect Typ
  • Nexus Fabric Switch
  • All-FlashArray Typ
  • Effektive Kapazität

VSI Entry

-Seit Dezember 2014

  • Cisco UCS B200 M3, B200 M4
  • Bis zu 8
  • UCS 6248 FI
  • Nexus 5548UP
  • FA-405
  • Bis zu 40TB

VSI Compute

-Seit Dezember 2014

  • Cisco UCS B200 M3, B200 M4
  • Bis zu 40
  • UCS 6248 FI
  • Nexus 5548UP
  • FA-420
  • Bis zu 125TB

VSI Storage

-Seit Dezember 2014

  • Cisco UCS B200 M3, B200 M4
  • Bis zu 32
  • UCS 6248 FI
  • Nexus 5548UP
  • FA-450
  • Bis zu 250TB
 

Validiertes Design: FlashStack CI Lösung für VSI

 

FlashStack CI für VMware Horizon View 6.0

Die FlashStack CI for VDI Lösung ist in drei unterschiedlichen Startkonfigurationen verfügbar:

  • VDI Entry für bis zu 800 "Knowledge Worker" Desktops
  • VDI Large für mehrere 100 bis 2000 Desktops
  • VDI Large für 2000 bis 3000 Desktops

Die VDI Entry Konfiguration startet mit einem Cisco UCS 5108 Chassis und einem FlashArray 405 und belegt dabei 14U Rackspace. Die VDI Large Konfiguration wird mit bis zu 2000 Desktops mit dem FA-405 und bis zu 4 Cisco UCS Chassis 5108 betrieben und belegt 34U Rackspace. Für die VDI Large Konfiguration mit 2000 bis 3000 Desktops empfiehlt Pure Storage den Einsatz des FA-420 FlashArrays sowie bis zu 4 Cisco UCS Chassis 5108 wobei 36U Rackspace benötigt werden.

Spezifikation
  • Blade Typ
  • Anzahl Blades
  • Fabric Interconnect Typ
  • Nexus Fabric Switch
  • All-FlashArray Typ
  • Effektive Kapazität

VDI Entry 800

-Seit Dezember 2014

  • Cisco UCS B200 M3, B200 M4
  • Bis zu 8
  • UCS 6248 FI
  • Nexus 5548UP
  • FA-405
  • Bis zu 40TB

VDI Large 2000

-Seit Dezember 2014

  • Cisco UCS B200 M3, B200 M4
  • Bis zu 32
  • UCS 6248 FI
  • Nexus 5548UP
  • FA-405
  • Bis zu 40TB

VDI Large 3000

-Seit Dezember 2014

  • Cisco UCS B200 M3, B200 M4
  • Bis zu 32
  • UCS 6248 FI
  • Nexus 5548UP
  • FA-420
  • Bis zu 125TB

Validiertes Design: FlashStack CI Lösung für VDI

TOP